Nicolai Baehr präsentiert "Aalto" am Fünf Seen Festival Veröffentlicht: 13. August 2021

Das 15. Fünf Seen Filmfestival wird als "Internationales Festival des mitteleuropäischen Films" veranstaltet und vom Wessobrunner Kreis gefördert.

Nicolai Baehr wird zum Film "Aalto" einführen:

Donnerstag
19.08.2021 - 17:30 Uhr im Kino Gauting

Samstag
28.08.2021 - 11:30
Uhr im Kino Gauting

Samstag
21.08.2021 - 11:00
Uhr im Kino Starnberg

Mittwoch
25.08.2021 - 20:00
Uhr im Kino Seefeld

FL 2020 - 130 Min. OmU
FSK ab 0 Jahren
Regie: Virpi Suutari
Drehbuch: Virpi Suutari, Jussi Rautaniemi

Alvar Aalto zählt zu den berühmtesten Architekten und Möbeldesignern des 20. Jahrhunderts. An seinem Erfolg hatte seine brillante und unermüdliche Frau Aino einen unermesslichen Beitrag. Ihre Partnerschaft war eine unter Gleichen: er extrovertiert und kontaktfreudig, sie eher zurückhaltend, jedoch professionell und geschäftlich nicht weniger ambitioniert. Ainos früher Krebstod 1948 war ein schwerer Schlag for Alvar Aaalto. Mithilfe sorgfältig ausgewählter Auszüge aus den Briefen des Paars gelingt hier das fesselnde Porträt einer Künstlerehe im Zentrum der finnischen Moderne.

Tickets an allen Spielstätten, online oder direkt an der Abendkasse!

Unser Premiumförderer:

Unser Premiumförderer:

Unser Premiumförderer:



Zurück zur Übersicht